homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Diesing, Hans-Ewald u.a.: Clausthaler Skizzen. Beiträge zu berg- u.

Dies ist ein second-hand Artikel

  Diesing, Hans-Ewald u.a.: Clausthaler Skizzen. Beiträge zu berg- u.. hüttenmännischen und studetischen Fragen
  Preis: 9,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 94 S.
o.V., 1952
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Nachkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 20630

Inhaltsverzeichnis:
- Hans-Ewald Diesing, Clausthal: Die Institute für Bergbau und Aufbereitung
- Prof. Dr.-Ing. habil. Herbert Wöhlbier, Clausthal-Zellerfeld: Die Aufgabe der Hochschule bei der Ausbildung des bergmännischen akademischen Nachwuchses
- Bergwerksdirektor Dipl.- Ing. Fischer, Dortmund: Über die unterirdische Kohlevergasung
- Dr.-Ing. Martin Kaiser, Köln: Der Braunkohlenbergbau der Deutschen Bundesrepublik unter dem Zwang der alliierten Gesetzgebung hinsichtlich Entflechtung und Neuordnung
- Bergassessor Karl Schmitt, Essen-Bredeney: Die Entwicklung der Silikose im Ruhrbergbau und wichtige Fragen der Staub- und Silikosebekämpfung
- Hüttendirektor a. D. Dr.-Ing. Erich Killing, Bad Rothenfelde: Als Eisenhüttenmann 1951/52 auf der Iberischen Halbinsel
- L.B.: „Meine Zugehörigkeit zu dem Illuminaten-Orden"
- cand. rer. mont. Hans-Joachim Eichmann, Clausthal: Studentische Korporationen in der heutigen Zeit
- Hans-Ewald Diesing, Clausthal: Die „alma mater" im Oberharz

Zustandsbeschreibung:
OLn., Einband mit Goldprägung, Ecken l. angestoßen, Rücken schief, Seiten l. gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Nachkriegszeit

nach oben