homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Guha, Anton-Andreas: Die Nachrüstung - Der Holocaust Europas

Dies ist ein second-hand Artikel

  Guha, Anton-Andreas: Die Nachrüstung - Der Holocaust Europas. Thesen und Argumente
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 137 S.
Dreisam-Verlag, 1981
ISBN: 3-921472-43-1
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 8096

Klappentext:
»Ein prominenter konservativer Sicherheitsexperte hat einmal behauptet, die Kriegsverhütung durch Abschreckung sei positiv mit etwa 5:1 zu veranschlagen.
Es entspricht der Relation des Russisch-Roulett-Spiels. Wer einen sechsschüssigen Trommelrevolver mit einer Kugel lädt und ihn sich an die Schläfe hält, hat auch die Überlebenschance 5:1.
Warum aber spielt kein vernünftiger Mensch Russisch-Roulett? Weil ihm das Risiko des negativen Faktors l zu hoch ist. Und warum ist es ihm zu hoch? Weil die Konsequenz total und irreversibel ist und daher den positiven Faktor 5 bedeutungslos macht.
Das gegenwärtige Sicherheitssystem; das auf Abschreckung beruht, ist nichts anderes als ein gigantisches Russisch-Roulett-Spiel.« (Anton-Andreas Guha)

A.d. Inhalt:
Das Dilemma der Verteidigung / Das Dilemma der flexible response / Das Dilemma der Abschreckung - Gernot Erler: "Eine Drohung, Selbstmord zu machen, ist keine vernünftige Verteidigungspolitik" - Der NATO-Doppelbeschluß - Aufrufe und Appelle

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht gebräunt, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben