homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Hsün, Lu: Einige Erzählungen von Lu Hsün

Dies ist ein second-hand Artikel

  Hsün, Lu: Einige Erzählungen von Lu Hsün.
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 442 S.
Verlag für fremdsprachige Literatur, 1974
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: sofort

Land: China; Epoche: Vorkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 19336

Klappentext:
Lu Hsün (1881—1936), Hauptvorkämpfer der Kulturrevolution in China, war nicht nur ein bedeutender Denker und Revolutionär, sondern Begründer der neuen chinesischen Literatur.
Im Mai 1918 wurde „Das Tagebuch eines Verrückten" veröffentlicht, eine der besten Erzählungen Lu Hsüns — eine Kampfansage gegen Chinas Feudalgesellschaft.
Danach folgten 30 weitere Erzählungen, in denen die nackte Wirklichkeit der erstarrten, finsteren alten Gesellschaft aufgedeckt und scharf angeprangert wird.
Diese Erzählungen wurden später in die drei Bände „Aufruf zum Kampf", „Auf der Suche" und „Alte Erzählungen nochmals erzählt" aufgenommen und gehören zu den kostbarsten Schätzen der chinesischen Volksliteratur.
In jungen Jahren war Lu Hsün revolutionärer Demokrat, und später wurde er Kommunist. Von seinen frühesten Arbeiten sind 16 einschlägige Beispiele und das Vorwort zur ersten Kurzgeschichtensammlung — „Aufruf zum Kampf" — für die vorliegende Ausgabe zusammengestellt worden.
Sie zeichnen sich durch eine klare, konsequente antiimperialistische wie antifeudalistische Einstellung aus.
In dem Vorwort zur Sammlung "Aufruf zum Kampf" nennt der Verfasser die Beweggründe, die ihn dazu führten, die Literatur als Mittel seines politischen Kampfes zu wählen.
Dies Vorwort trägt zu einem tieferen Verständnis der Erzählungen Lu Hsüns bei.

Zustandsbeschreibung:
OHLn. mit OU. u. Lesebändchen, OU. leicht gebräunt l. verknickt u. mit kl. Fehlstelle, Rücken l. schief, Seiten l. gebräunt, Schnitt l. fleckig, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: Fernost, Vorkriegszeit

nach oben