homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Barnes, John:
Evita Perón. Mythos und Macht
3.95 €

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Eloy Martínez, Tomás: Der General findet keine Ruhe

Dies ist ein second-hand Artikel

  Eloy Martínez, Tomás: Der General findet keine Ruhe. Roman. Aus dem Span. von Peter Schwaar
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigend, mit Mängelex.-Stempel,
Hardcover, 473 S.
Suhrkamp Verlag, 1999
ISBN: 3-518-41049-0
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Argentinien; Epoche: Nachkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 1354

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Barnes, John: Evita Perón. Mythos und Macht

Klappentext:
Der Autor von Santa Evita erzählt hier das bizarre Comeback von General Perón in sein Land Argentinien, 21 Jahre nach Evitas Tod - gespenstig, hysterisch, komisch.
Seinen Schriftstellerkollegen García Márquez, Vargas Llosa, Fuentes und Roa Bastos gilt dieses zwischen Fakten und Fiktion kühn vermittelnde Buch als der Beginn einer sehr heutigen Romanform - geeignet, die oftmals unfaßliche Wirklichkeit Lateinamerikas glaubhaft und denkwürdig vor Augen zu führen.

»Düster, witzig, elegant... Voller Bilder von lang nachwirkender Symbolkraft.« (THE VILLAGE VOICE, New York)

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser leicht berieben u. mit Klebespuren, Strich-Markierung auf Unter- u. Kopfschnitt, eine Ecke l. angestoßen, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, Nachkriegszeit

nach oben