homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Nigg, Walter u. Schamoni, Wilhelm (Hg.): Niklaus von Flüe

Dies ist ein second-hand Artikel

  Nigg, Walter u. Schamoni, Wilhelm (Hg.): Niklaus von Flüe. Heilige der ungeteilten Christenheit
  Preis: 1,45 €

Gebraucht, Schlechter Zustand,
Hardcover, 173 S.
Patmos-Verlag, 1962
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Schweiz; Epoche: Mittelalter
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 7863

Klappentext:
Zu der Reihe
Heilige der ungeteilten Christenheit
Die Kenntnis der Heiligen ist in der heutigen Christenheit in starkem Schwinden begriffen. Auch von den großen Heiligen weiß man oft nur noch den Namen, aber es verbindet sich keine anschauliche Vorstellung mehr mit ihrem ungewöhnlichen Leben. Der daraus hervorgehenden geistigen und geistlichen Verarmung will die neue Buchreihe bewußt entgegenwirken.
Mit ihrer Zielsetzung - es handelt sich um Heilige der vorreformatorischen Christenheit - wendet sich diese Reihe ausdrücklich an die Christen beider Konfessionen, wie denn ein katholischer und ein evangelischer Herausgeber die Verantwortung übernommen haben.
Die neue Reihe greift stets auf die älteste, möglichst eine zeitgenössische Lebensbeschreibung zurück.
Diese ursprünglichen Zeugnisse vermitteln vor allem ein Bild, wie die nächste Umgebung den Heiligen erlebt, gesehen und erfaßt, und nicht, wie eine spätere Zeit ihn nach einem schematisierten Klischee stilisiert hat.
Mit dem Rückgriff auf die Augenzeugen kommt man der Wirklichkeit des Heiligen am nächsten, und die charismatische Atmosphäre kann dem heutigen Menschen zu einer Wegweisung werden.
Die jedem Band vorangestellte Einleitung will dem Leser nicht nur den Zugang zu den Zeugen Gottes erleichtern, sondern auch der Frage nach deren Bedeutung für die Gegenwart nachgehen und damit einer lebendigen Hagiographie dienen.

Dargestellt von den Zeugen ihres Lebens. Hg. von Walter Nigg und Wilhelm Schamoni. Niklaus von Flüe. Berichte der Zeitgenossen. Zusammengestellt und eingeleitet von Walter Nigg.

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU., dieser gebräunt, leicht verknickt u. l. berieben, Seiten l. gebräunt, u. vereinzelt mit Kuli-Anstreichungen, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Mittelalter

nach oben