homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Azadi, Siawosch: Teppiche in der Belutsch-Tradition

Dies ist ein second-hand Artikel

  Azadi, Siawosch: Teppiche in der Belutsch-Tradition. Carpets in the Baluch Tradition
  Preis: 31,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 214 S.
Klinkhardt & Biermann, 1986
ISBN: 3-7814-0262-2
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Iran; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 7307

Klappentext:
Die Belutschteppiche, geknüpft von Nomadenstämmen im Nordosten Persiens und den angrenzenden Gebieten, faszinieren mit ihrem breiten Spektrum an tiefen, warmen Rottönen, ihrem charakteristischen Indigoblau und der Vielfalt geometrischer Muster.
Lange galten sie als Untergattung des Turkmenenteppichs, wurde ihre differenzierte Eigenständigkeit nicht erkannt.
Tatsächlich aber lassen sich für den Ursprung der in dieser Region geknüpften Teppiche mit gleicher Charakteristik außer den Belutschen noch weitere Nomadenstämme und deren Untergruppen benennen.
Sie alle sind in der Technik des Färbens, Knüpfens und Webens durch dieselbe Tradition verbunden. Vielfach entwickelten sie jedoch signifikante eigene Musterschemata, die ihren Arbeiten ausdrucksstarke Prägungen verleihen.
In diesem großzügig ausgestatteten Buch kristallisiert sich das Ergebnis langjähriger Forschung, mehrerer Reisen in die entlegenen, kargen Gebiete und eingehender Untersuchungen der ethnographischen Bedingungen.
Mit seinem einführenden Text und den präzisen Analysen von 64, auf farbigen Tafeln wiedergegebenen, typischen Teppichen erschließt Azadi Neuland.
Er vermittelt dem Leser aber auch den eigenen Enthusiasmus für die subtile Schönheit des in der Belutsch-Tradition geknüpften Teppichs.

A.d. Inhalt:
Die historische u. geographische Situation der Blutschen - Herkunft und Abstammung - Die Belutschen in Khorassan u. Sistan - Die Timuri - Die Brahui - Die Kurden - Die Araber - Die Knüpftechnik der Belutsch-Tradition - Die Webtechnik - Farben - Ornamentik

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU., dieser leicht berieben, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: arabisch, Gegenwart

nach oben