homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Griebel, Fritz: Scherenschnitte

Dies ist ein second-hand Artikel

  Griebel, Fritz: Scherenschnitte.
  Preis: 9,95 €

Gebraucht, Ausreichender Zustand,
Hardcover, 21 S.
Staackmann Verlag, 1943
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Drittes Reich
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 20574

Verlagsinfo:
Fritz Griebel wurde 1899 in Unfinden in Unterfranken geboren. Er wuchs in Heroldsberg bei Nürnberg auf, besuchte in Nürnberg das Gymnasium und die Kunstgewerbeschule bei Rudolf Schiestl.
Er setzte seine Studien an der Kunsthochschule in Berlin bei Hans Meid fort und kehrte 1927 nach Heroldsberg zurück. Seit 1939 lebt er in Bamberg.
Wesentlich waren für die künstlerische Entwicklung mehrere Studienreisen nach Italien und Paris.
Neben dem gezeichneten und gemalten Werk entstand im Lauf von 25 Jahren eine Fülle von Scherenschnitten als heiterer Ausdruck einer immer lebendigen Phantasie. Der vorliegende Band ist eine Auswahl aus einer zusammenhängenden Reihe, die im Januar 1940 entstand.

Zustandsbeschreibung:
OPb., Einband leicht angeschmutzt, gebräunt, stockfleckig, Ecken angestoßen, Rücken eingerissen u. mit Fehlstelle, Seiten gebräunt u. tlw. l. fleckig, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Drittes Reich

nach oben