homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Arndt, Johannes: Germanische Kunst. Von der altnordischen Kunst

Dies ist ein second-hand Artikel

  Arndt, Johannes: Germanische Kunst. Von der altnordischen Kunst. bis zur Kunst der Wikingerzeit
  Preis: 1,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 27 [47] S.
Bibliographisches Institut, (1935)
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Drittes Reich
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 5189

Auszug:
Die Sammler- und Jägervölker, die während der letzten Eiszeit die eisfreien Gebiete Europas durchstreiften, standen auf der Kulturstufe der Altsteinzeit. Aus Stein, Knochen oder Holz stellten sie ihre einfachen Gerätschaften und Waffen her.
Zu deren reiner Zweckmäßigkeit scheint nun die Kunst dieser Völker einen unbegreiflichen Gegensatz zu bilden. Wände und Decken der südfranzösischen und spanischen Höhlen, besonders die Höhle von Altamira, sind mit Malereien bedeckt, deren Naturwahrheit so überraschend ist, daß zunächst niemand für möglich hielt, sie seien Werke jener eiszeitlichen Jäger.
Mammut und Wisent, Renntier und Wildpferd, alle Jagdtiere jener Zeit sind in verblüffender Treue abgebildet und in ihren Bewegungen meisterhaft erfaßt. Schnitzereien und Ritzzeichnungen auf Knochen und Elfenbein zeigen die gleiche Vollkommenheit.
Auch auf deutschem Boden, im Keßlerloch bei Thaingen nahe Schaffhausen, fand man solche Tierdarstellungen. [...]

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verknickt u. berieben, Rücken eingerissen, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Drittes Reich

nach oben