homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Braudel, Fernand: Sozialgeschichte des 15. - 18. Jahrhunderts

Dies ist ein second-hand Artikel

  Braudel, Fernand: Sozialgeschichte des 15. - 18. Jahrhunderts. Der Handel [Bd. 2]
  Preis: 36,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 736 S.
Kindler, 1986
ISBN: 3-463-40026-X
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Frankreich; Epoche: Klassik
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 5428

Klappentext:
»Das bewundernswerteste Porträt der Zeit vor der industriellen Revolution, das je gezeichnet worden ist. Ein Opus von außergewöhnlicher Brillanz, kurz: ein Meisterwerk.« (J.H. Plumb, Professor für Geschichte, Cambridge, Mass./USA)
»Fernand Braudel schreibt Totalhistorie, und er kann atemberaubend gut und eigenwillig erzählen.« (Sigrid Löffler, TITEL)
»Sozialgeschichte als atemberaubende, nachvollziehbare Wirklichkeit.« (WASHINGTON POST)

Aus dem Inhalt
Werkzeuge des Tausches
Wirtschaft und Märkte
Die Produktion oder
Der Kapitalismus im fremden Lager
Grundbesitz und Geld
Kapitalismus und Vorindustrie
Der Kapitalismus in seinem Element
Die Gesellschaft als integratives Ganzes
Die sozialen Hierarchien
Aufstieg des modernen Staates
Die Kulturen sagen nicht immer nein
Der Kapitalismus außerhalb Europas

Zum Autor
FERNAND BRAUDEL, einer der namhaftesten Kultur- und Wirtschaftshistoriker der Gegenwart, Nestor der französischen Geschichtsschreibung, Doyen der »nouvelle histoire«, wirkte zunächst als Geschichtslehrer in Algier, Paris und Sao Paulo. Seine Publikationen waren der Auftakt zu einer neuen Geschichtsbetrachtung.
Die Ehrendoktorwürde von 13 Universitäten und die Aufnahme in den Kreis der »Unsterblichen« der Academie française zeugen vom Ansehen des im November 1985 im Alter von 83 Jahren verstorbenen Autors.

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU., dieser leicht verknickt u. l. berieben, ansonsten sehr gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: französich, Klassik

nach oben