homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Fuhrmann, Manfred (Hg.): Römisches Lesebuch

Dies ist ein second-hand Artikel

  Fuhrmann, Manfred (Hg.): Römisches Lesebuch.
  Preis: 8,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 638 S.
insel taschenbuch, 1987
ISBN: 3-458-32696-0
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Italien; Epoche: Antike
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4140

Klappentext:
Römische Literatur: Da denkt man doch zuallererst an Schlachten und Eroberungen, vielleicht auch an mancherlei erhabene Gedanken über Gerechtigkeit und Hochherzigkeit, über Leid und Tod.
Aber sie bietet mehr als das, spiegelt sie doch auch eine reife, überaus differenzierte Zivilisation wider. Doch noch immer identifiziert man die römische Literatur mit dem gymnasialen Kanon des 19. Jahrhunderts, der z. B. im üblichen Lektüreprogramm die Komödien des Terenz durch den »Gallischen Krieg« Cäsars ersetzte.
Die Textsammlung will all jenen Lesern, die spontan an der Antike Anteil nehmen, die sich von ihr unterhalten und vielleicht mitunter auch ein wenig belehren lassen möchten, ein buntes Bild vom Leben und von der Kultur der Römer vermitteln, ohne auf eine einseitige Schau heroischer Römergröße fixiert zu sein.
Sie sucht keineswegs zu ignorieren, was nun einmal den welthistorischen Rang der Römer bedingt hat, die militärische Tüchtigkeit und den unbeugsamen Willen zur Tat. Sie möchte jedoch vor allem jene anderen Seiten Roms vor Augen führen, viel Licht und auch ein wenig Schatten einer blühenden Zivilisation, ferner Legenden und Mythen sowie philosophische Betrachtungen über die richtige Art zu leben.
Eindrücke von kompakter Anschaulichkeit mit Texten aus Schriften von Marcus und Quintus Cicero, Catull, Lukrez, Sallust, Livius, Vergil, Horaz, Ovid, Seneca, Petron, Tacitus, Martial und Juvenal.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht fleckig, Seiten l. gebräunt u. l. verknickt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: italienisch, Antike

nach oben