homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Weeber, Karl-Wilhelm: Humor in der Antike

Dies ist ein second-hand Artikel

  Weeber, Karl-Wilhelm: Humor in der Antike. Kulturgeschichte der antiken Welt, Band 50
  Preis: 5,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 232 S.
Philipp von Zabern, 1991
ISBN: 3-8053-1246-6
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Griechenland; Epoche: Antike
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 8883

Klappentext:
Humor in der Antike - dieses Phänomen ist klassischen Philologen selten »klassisch« genug, obwohl es doch zu den wesentlichen Elementen der geistigen Welt der Griechen und Römer gehörte.
Karl-Wilhelm Weeber hat sich des Themas angenommen und eine breitgefächerte Anthologie zusammengestellt: zwischen beißendem Sarkasmus und spielerischer Verspottung oszillierende Witze und Anekdoten über hochmögende Persönlichkeiten und weniger geschätzte Zeitgenossen, komödiantische Possen und satirisch aufbereitete Gesellschaftskritik, heiter-frivole Szenen aus dem Alltagsleben, Derbes und Sublimes zum Thema Nr. eins.
Über 2000 Jahre hinweg haben diese Kabinettstückchen nichts an ihrer Frische eingebüßt: Schmunzeln und Lachen sind angesagt.
232 Seiten mit 73 Abbildungen und 6 Farbtafeln

A.d. Inhalt:
Kleine Anekdoten über große Leute - Volkes Stimme in Wandkritzeleien - Die Witzesammlung des Philogelos - Seneca - Der Philosoph als Satiriker - Petrons "Satyrica" - Bissiges, Böses, Obszönes. Glanzstücke antiker Epigrammatik - Kabinettstückchen antiken Humors

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser leicht verknickt, Schnitt l. fleckig, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: Sonstige, Antike

nach oben