homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Brinton, Crane: Westeuropa wohin?

Dies ist ein second-hand Artikel

  Brinton, Crane: Westeuropa wohin?.
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 117 S.
Nest Verlag, 1955
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: USA; Epoche: Nachkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 2273

Klappentext:
Liegt Westeuropa wirklich in den letzten Zügen? Befinden sich die westeuropäischen Völker noch in der erforderlichen Geistesverfassung, mit der sie den Wiederaufbau, der in Wirklichkeit Neubau bedeutet, energisch und vertrauensvoll fortführen können?
Sind es „alte" Völker, die keine neuen Antworten mehr finden, die geistig und körperlich erschöpft, kurzum am Ende sind?
Da die Zahl derer nicht gering ist, die ohne weiteres zu der letzteren Annahme neigen, hat der Verfasser nach einer längeren Reise durch Westeuropa seine Eindrücke im vorliegenden Buch zusammengefasst und an die Adresse der „Schwarzseher" unter seinen Landsleuten gerichtet.

CRANE BRINTON ist von Beruf Historiker und hat an der Harvard Universität eine Professur für neuere Geschichte inne. Diesen also aus berufener Feder stammenden Bericht könnte man auch betiteln: „Welche Chancen gibt ein Amerikaner Westeuropa?"
Doch Crane Brinton konzentriert sich auf eine wesentlich speziellere Aufgabe: aufzuräumen mit den Fehlurteilen der Pessimisten über Westeuropa — außerhalb Europas.
Das Buch ist daher in ganz bestimmter Absicht geschrieben. Es will uns Europäern keineswegs einen Spiegel vor Augen halten.
Da es uns nun zugänglich ist, sollten auch wir einmal hineinschauen

Inhaltsverzeichnis:
I. TOD ODER LEBEN IN WESTEUROPA?
- Die Schwarzseher
- Mein Arbeitsplan
II. BEDRÄNGENDE GEGENWART
- Wie weit, reicht Westeuropa?
- Reiseeindrücke
- Handfeste Tatsachen
III. BEHARRLICHE VERGANGENHEIT
- Wiederaufbau
- Nationalismus
- Politische Lebensformen
- Beharrliche Gesellschaftsordnung
- Der Individualismus lebt noch
IV. MÖGLICHE ZUKUNFT
- Europäische Einigung
- Wirtschaftliche Zukunft
- Der Geist in Westeuropa

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU., dieser mit Randläsuren, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: englisch, Nachkriegszeit

nach oben