homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Merry del Val, Kard. R.: Pius X.

Dies ist ein second-hand Artikel

  Merry del Val, Kard. R.: Pius X.. Erinnerungen und Eindrücke seines Staatssekretärs
  Preis: 8,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 104 S.
Thomas Morus, (1951)
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Italien; Epoche: Vorkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 3315

Auszug aus dem Vorwort:
Als Leo XIII., dessen langes Pontifikat so ruhmreich gewesen war, der Kirche und der Welt entrissen wurde, fragte man sich, wer in würdiger Weise sein Erbe antreten könne.
Es wurde behauptet, Leo XIII. habe zu Lorenzo Perosi gesagt: „Sie werden nach Rom kommen, sobald Ihr Patriarch Papst ist."
Auch ist bekannt, daß der damals in Italien und im Ausland gefeierte Schriftsteller Fogazzaro auf die Bitte um seine Ansicht über den mutmaßlichen Nachfolger Leo XIII. ausrief: „Richtet euren Blick nach Venedig!"
Josef Sarto wurde Papst, und die göttliche Vorsehung fügte es, daß sein Pontifikat durch unsterbliche Werke und Reformen gekenntzeichnet wurde. Tatsächlich stellte Pius X. für seine Regierung ein ebenso schwieriges wie glückliches Tätigkeitsprogramm auf: Alles in Christus erneuern! Er begann wirklich mit Christus, indem er der Menschheit durch das Rundschreiben „Acerbo nimis" den göttlichen Auftrag in Erinnerung brachte: „Gehet hin und lehret alle Völker!" Bald griff er auch jene andere Aufforderung Christi auf: „Lasset die Kleinen zu mir kommen", indem er die Frühkommunion der Kinder einführte und nach der Einladung Christi „Kommet alle zu mir" die häufige und tägliche Kommunion überraschend förderte. [...]

Inhaltsverzeichnis:
Vorwort
Einleitung
I Meine erste Begegnung mit Kardinal Sarto
II Meine erste Audienz bei Pius X.
III Pius und sein erster Empfang des diplomatischen Corps
IV Eindrücke von Staatsmännern
V Meine Ernennung zum Kardinal-Staatssekretär
VI Charakteristik Pius X.
VII Das Herz Pius X.
VIII Die Bildung Pius X.
IX Pius X. und die Kunst
X Pius X. und die Kirchenmusik
XI Pius X. Gewissenhaftigkeit in der Verwaltung
XII Pius X. und das kirchliche Rechtsbuch
XIII Humilis Corde — Von Herzen demütig
XIV Pius X. und seine Verwandten
XV Pius X. und der Weltkrieg
XVI Die letzten Tage
XVII Die Verwandten Pius X. (Während des Krieges)

Zustandsbeschreibung:
OBr. mit OU., dieser leicht wellig, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: italienisch, Vorkriegszeit

nach oben