homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Bialostocki, Jan: Stil und Ikonographie

Dies ist ein second-hand Artikel

  Bialostocki, Jan: Stil und Ikonographie. Studien zur Kunstwissenschaft
  Preis: 9,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 237 S.
Verlag der Kunst, 1966
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Polen; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 3134

Klappentext:
Die bedeutendsten internationalen Zeitschriften kunstgeschichtlicher Forschung zählen den polnischen Gelehrten Professor Dr. Jan Bialostocki zu ihrem ständigen Mitarbeiter.
Seine Beiträge, von denen einige in diesem Fundus-Buch gesammelt veröffentlicht werden, befruchteten die Diskussion um die moderne Kunstgeschichtsschreibung sowohl in methodologischer als auch in stofflicher Hinsicht, ja sie sind ein nicht zu unterschätzender Beitrag zur modernen Geistesgeschichte überhaupt.
Jan Bialostockis Bücher haben das Ansehen, das heute von der polnischen Wissenschaft ausgeht, mit hervorgerufen und ihm selbst internationale Wertschätzung eingebracht.
Der Ruf, der Jan Bialostocki bereits im deutschen Sprachbereich vorausgeht, wird durch diese eigens vom Autor getroffene Auswahl aus seinen Schriften nur noch bestätigt.

Inhaltsverzeichnis:
Vorwort
I.
- Das Modusproblem in den bildenden Künsten
- Manierismus und „Volkssprache" in der polnischen Kunst
- Der Manierismus zwischen Triumph und Dämmerung
- „Barock": Stil, Epoche, Haltung
II.
- Die „Rahmenthemen" und die archetypischen Bilder
- Ikonographische Forschungen zu Rembrandts Werk
- Romantische Ikonographie
- Van Goghs Symbolik
- Kunst und Vanitas
Der Autor
Personenregister

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht gebräunt u. l. verknickt, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: slawisch, 68er

nach oben