homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Schneiders, Toni: Dänemark

Dies ist ein second-hand Artikel

  Schneiders, Toni: Dänemark.
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 85 S.
Hanns Reich Verlag, 1961
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: sofort

Land: Dänemark; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 16396

Auszug aus dem Einleitungstext:
DÄNEMARKS Melodie in der großen Symphonie der Schöpfung ist nicht laut und aufdringlich, aber von innerlicher Schönheit. Wer an Dänemark denkt, in dessen Ohr klingt Meeresrauschen und Lerchensang, vor seinem Auge stehen die Laubkronen der Buchenwälder, blühende Heide und das satte Gold der Kornfelder, das sich bis zu den Silberstreifen der Meeresarme hinzieht. Im roten Backsteinbau oder weißgekalkten Fachwerk umschließen die Siedlungen ein Leben des Geborgenseins und sich Bescheidenkönnens, in dem noch die Ruhe des Gewachsenen waltet, mag auch das Land der Welt und ihrer Weite offen sein.
Das unbekannte Dänemark könnte man es nennen. Gelehrte, Pädagogen, Volkswirtschaftler sind freilich mit ihm vertraut. Hier schuf N.F.S. Grundtvig die Heimvolkshochschule, in der die erwachsenen Schüler im monatelangen Zusammenleben mit den Lehrern echte Menschenbildung erfahren.
Heute besitzt Dänemark nicht weniger als 56 völlig freie und private Schulen dieser Art. Wenn man in der Stube vieler dänischer Bauernhäuser eine kleine Bibliothek findet und im Gespräch feststellt, daß ihr Besitzer auch eine innere Beziehung zu deren geistigen Werten hat, so ist das nicht die geringste Leistung dieser Schulen.
Obwohl Mittel- und Kleinbauerntum vorherrschen, wurde Dänemark zu einem der intensivsten Agrarausfuhrländer, weil man das Genossenschaftswesen der Landwirte in solcher Weise entwickelt hat, dass der Ertrag der Landwirtschaft heute die Haupteinnahmequelle des Landes ausmacht. Auch von diesen Organisationen haben viele gelernt. Mitteljütlands meilenweite blühende Heidewüste führte zu vorbildlichen Methoden, solches Land dem Pfluge zu gewinnen. Das alles weiß der Fachmann. Dem Durchschnittsreisenden aber fliegt Dänemark am Zugfenster vorüber, wenn er auf raschen Wegen weiter nordwärts eilt. Nur in Kopenhagen macht er gewöhnlich Station. Doch die heitere Inselmetropole ist noch nicht Dänemark, nur eines seiner Gesichter unter vielen. [...]

Zustandsbeschreibung:
OHLn., Einband Ecken angestoßen, Faltkarte mit Filzstift-Anstreichungen, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: skandinavisch, 68er

nach oben