homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Schneider, Lambert: Kreta. 5000 Jahre Kunst und Kultur: Minoische

Dies ist ein second-hand Artikel

  Schneider, Lambert: Kreta. 5000 Jahre Kunst und Kultur: Minoische. Paläste, byzantinische Kapellen u. venezianische
  Preis: 7,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 368 S.
DuMont, 1998
ISBN: 3-7701-3801-5
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Griechenland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 11190

Klappentext:
Kreta
5000 Jahre Kunst und Kultur: Minoische Paläste, byzantinische Kapellen und venezianische Stadtanlagen
• Zeus entführt Europa, Dädalus baut ein Labyrinth, Theseus tötet den Minotaurus: All diese Mythen sind eng mit Kreta verbunden und zeugen bis heute von der rätselhaften Kultur der Minoer, Europas ältester Hochkultur.
• Anschaulich und fachkundig werden die glanzvollen minoischen Paläste, Heiligtümer und Städte in ihrem gesellschaftlichen Kontext gedeutet. Kreta hat jedoch weit mehr zu bieten als Minoisches: Antike Ruinen und freskengeschmückte byzantinische Kapellen liegen an einsamen Küsten und in wildromantischer Gebirgslandschaft.
In Kretas venezianisch und osmanisch geprägten Hafenstädten und Bergdörfern mischen sich Orient und Okzident.
• Musik, Tanz und Literatur der Gegenwart werden ebenso erläutert wie wichtige historische Epochen und Kunststile.
Praktisch sind Tips zur Anreise, Routenvorschläge, kommentierte Hotel- und Restaurantadressen, aber auch zahlreiche Informationen von A bis Z.
Ein kleiner Sprachführer hilft bei der Verständigung.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht gebräunt, Rücken mit Knickfalten, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: Sonstige, Gegenwart

nach oben