homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Rahnema, Touradj (Hg.): Im Atem des Drachen

Dies ist ein second-hand Artikel

  Rahnema, Touradj (Hg.): Im Atem des Drachen. Moderne persische Erzählungen
  Preis: 4,95 €

Gebraucht, Befriedigend, mit Mängelex.-Stempel,
Paperback, 312 S.
edition suhrkamp, 1981
ISBN: 3-518-11093-4
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Iran; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 5122

Klappentext:
Die letzten sechs Jahrzehnte bedeuten für Iran eine Periode sich überstürzender, grundlegender Veränderungen, die an der sozialen Struktur des Landes rütteln und seine kulturellen Traditionen angreifen.
Es ist eine Zeit der Kämpfe, des Umhertastens, des anstrengenden, noch nicht abgeschlossenen Suchens. Dies gilt auch und besonders für die Literatur, in der die erzählende Prosa eine Ausnahmestellung einnimmt: die Stagnation ist überwunden, es hat sich eine Entwicklung in neuen Inhalten und Formen angebahnt.
In dieser Anthologie, die dreißig Erzählungen von fünfundzwanzig iranischen Autoren enthält, tritt die drückende Atmosphäre politischer und geistiger Unfreiheit und Ungerechtigkeit der letzten sechs Jahrzehnte in Iran zutage: bewußt wurden Beiträge zusammengestellt, die sich kritisch mit den gesellschaftlichen Zuständen auseinandersetzen.
Dies durfte jedoch nicht das einzige Kriterium sein: die literarische Qualität war ein ebenso wichtiger Maßstab bei der Entscheidung darüber, was aufgenommen werden sollte und was nicht.

Der Herausgeber, TOURADJ RAHNEMA, wurde 1937 in Ahwas (Iran) geboren. Studium der Germanistik und Vergleichenden Literaturwissenschaft in Deutschland und Österreich. Professor an der Universität Teheran. Literaturkritiker, Lyriker, Übersetzer. Veröffentlichungen über moderne deutsche und persische Literatur.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht berieben u. l. fleckig, Seiten tlw. l. verknickt, Stempel auf Unterschnitt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: arabisch, Gegenwart

nach oben