homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Theimer, Walter: Das Rätsel des Alterns

Dies ist ein second-hand Artikel

  Theimer, Walter: Das Rätsel des Alterns.
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 287 S.
Deutscher Taschenbuch Verlag, 1983
ISBN: 3-423-10151-2
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 17673

Klappentext:
Walter Theimer arbeitet in diesem Buch die vielen, teils kuriosen Vorstellungen über das Altern auf, die im Laufe der Zeit entstanden sind, und setzt sich mit den jetzt diskutierten Theorien des Alterns auseinander.
Er erläutert die Erkenntnisse der Biologie, Biochemie und der Medizin zum Thema Altern. Zwar gibt er keine Rezepte zum Jungbleiben, wohl aber beschreibt er die Arbeitsweise der Altersforschung mit dem Ziel, Wege zur Erhaltung der Gesundheit, Rüstigkeit und Produktivität aufzuzeigen.

Dr. rer. nat. WALTER THEIMER studierte Chemie, Physik und Biologie in Hamburg, Bern, London und München. Wissenschaftliche Publikationen u. a.: >Altern und Alter< (1973), >Die Relativitätstheorie< (1977), >Handbuch naturwissenschaftlicher Grundbegriffe< (1978).

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband u. Seiten leicht gebräunt, Rücken l. schief, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben