homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Nusser, Albuin:
Südtirol
5.95 €

Calvino, Italo:
Der Baron auf den Bäumen
2.95 €

Viroli, Maurizio:
Die Idee der republikanischen Freiheit
4.95 €

Kempski, Jürgen von:
Recht und Politik. Studien zur Einheit der
3.95 €

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Pasolini, Pier Paolo: Freibeuterschriften

Dies ist ein second-hand Artikel

  Pasolini, Pier Paolo: Freibeuterschriften. Aufsätze und Polemiken
  Preis: 6,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 141 S.
Wagenbach Verlag, 1980
ISBN: 3-8031-0096-8
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Italien; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 6501

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Nusser, Albuin: Südtirol
Calvino, Italo: Der Baron auf den Bäumen
Viroli, Maurizio: Die Idee der republikanischen Freiheit
Kempski, Jürgen von: Recht und Politik. Studien zur Einheit der

Klappentext:
Das letzte Buch des großen Filmers, Poeten und Kritikers: Aufsätze und Polemiken über die Zerstörung regionaler, sprachlicher und sozialer Identität, die Vernichtung der Natur, die Einebnung des Autonomen ins schöne neue Plastikuniversum.
Man begreift, warum Pasolini von der Rechten gehaßt und von der Linken abgelehnt wurde: weil er sich nicht dem common sense des Fortschritts beugte und zugleich als Dissident gegen die Herrschaftsideologie des Marxismus auftrat.

Aufsätze und Polemiken über die Zerstörung des Einzelnen durch die Konsumgesellschaft. Mit e. Vorwort von Maria-Antonietta Macciocchi.

Aus dem Inhalt: Die antropologische Mutation - Hedonistischer Faschismus - Der Selbstmord der katholischen Kirche - Kritiken

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verknickt u. l. berieben, Rücken schief, Seiten l. gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: italienisch, 68er

nach oben