homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Cloetta, Wilhelm: Beiträge zur Litteraturgeschichte des Mittelalters

Dies ist ein second-hand Artikel

  Cloetta, Wilhelm: Beiträge zur Litteraturgeschichte des Mittelalters. und der Renaissance [Neudruck]
  Preis: 5,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 167+221 S.
Zentralantiquariat / Niemeyer, 1976
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Italien; Epoche: Antike
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 11076

Umfasst die beiden Teile:
I. Komödie und Tragödie im Mittelalter
(Die römische Kaiserzeit und die Auffassungen des Mittelalters - Die Tragödie oder Komödie De Casu Caesenae - Die epischen Komödien und Tragödien)
II. Die Anfänge der Renaissancetragödie
(Tragödien des XIV. Jahrhunderts aus Stoffen der zeitgenössischen oder kurz vergangenen Nationalgeschichte - Albertino Mussato, Giovanni Manzini - Tragödien vom Ende des XIV. und Anfang des XV. Jahrhunderts aus Stoffen der antiken Mythologie - Antonio Loschi - Gregorio Corraro)

Fotomechanischer Neudruck der Originalausgabe Niemeyer 1890/1892. Zentralantiquariat der Deutschen Demokratischen Republik.

Zustandsbeschreibung:
OLn., Seiten leicht gebräunt u. vereinzelt l. fleckig, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: italienisch, Antike

nach oben