homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Julier, J.: Schmiedeeisen

Dies ist ein second-hand Artikel

  Julier, J.: Schmiedeeisen. [Elite-Bibliothek. Schätze der Jahrhunderte]
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 158 S.
Schuler, (1973)
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Italien; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 10041

Klappentext:
Fast tausend Jahre umgreift die Geschichte der europäischen Schmiedekunst. Dieses Buch gibt einen Überblick über die verwirrende Vielfalt und Schönheit eines traditionsreichen Gewerbes, das volkstümlich und zugleich als Zierde vornehmer Bauten neben dem nützlichen Handwerk blühte.
Der Autor hat aus der Fülle des Materials beispielhafte Werke ausgewählt und ihren Zusammenhang mit den jeweiligen Kunststilen angedeutet.
Wie aus ersten Anfängen in der Frühgeschichte das Eisen zum Gegenstand künstlerischen Interesses wurde, welche Techniken der Kunstschmied anwendet und wie diese sich im Laufe der Zeit verfeinerten, erfährt der Leser zu Beginn des Buches.
Dann werden die Meisterwerke des Mittelalters vorgestellt, romanische und gotische Arbeiten von verblüffender Feinheit und Eleganz.
Die folgenden Kapitel über Renaissance, Barock und Rokoko vermitteln die Bekanntschaft mit erlesenen Stücken europäischen Schmiedehandwerks.
Das lange Zeit verkannte 19. Jahrhundert wird ebensowenig vergessen wie die letzte Blüte der Schmiedekunst im Jugendstil.
Endlich zeigt ein Ausblick ins 20. Jahrhundert den Wandel vom Handwerk zur Kunst. Zahlreiche Abbildungen illustrieren das anschaulich geschriebene Buch.

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser gebräunt, berieben u. angeschmutzt, Besitzerstempel auf Titelblatt, Seiten leicht gebräunt, l. Nikotin-Geruch, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: italienisch, 68er

nach oben