homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Mode, Heinz: Das Frühe Indien

Dies ist ein second-hand Artikel

  Mode, Heinz: Das Frühe Indien.
  Preis: 3,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 215 S.
Phaidon Athenaion, o.J.
ISBN: 3-88851-086-4
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Indien; Epoche: Antike
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 16817

Klappentext:
Die Kultur des frühesten Indiens, also der zwei Jahrtausende vor dem Auftreten Buddhas, gehört zu den geheimnisvollsten Kapiteln der Frühgeschichte, obwohl gerade von dieser Kultur die eindrucksvollsten architektonischen Überreste durch die Ausgrabungen ans Licht gekommen sind.
Mehrere große Städte mit erstaunlichen hygienischen Einrichtungen sind entdeckt worden, und doch ist es noch sehr ungeklärt, was für Menschen hier etwa gleichzeitig mit den großen Kulturen des mesopotamischen und ägyptischen Raums gelebt haben. Denn es konnten keinerlei schriftliche Funde gemacht werden außer kurzen Inschriften auf Siegeln, die aber noch nicht entziffert werden konnten.
So ist es noch unmöglich, ein genaues Bild jener alten Kultur zu geben, wenn sich auch wertvolle Hinweise über Herkunft und Art der damaligen Menschen in mühsamer Kombinationsarbeit herauskristallisieren lassen.
Heinz Mode beleuchtet alle diese Hinweise und kommt zu der Überzeugung, daß trotz des Fehlens sichtbarer und belegbarer Zusammenhänge doch eine Kontinuität der indischen Kultur von den frühesten Anfängen bis in die uns so gut bekannte Zeit der nachchristlichen Jahrhunderte angenommen werden darf. Der Bilderteil bringt ein Material wie imposante und überraschend gut erhaltene Gebäudereste großer Stadtanlagen, reizvolle Bildwerke und Kleinplastiken, besonders schön geschnittene Siegelsteine und schließlich interessantes Vergleichsmaterial aus den etwas späteren Epochen, aus dem die von Heinz Mode herausgearbeiteten Entwicklungslinien der indischen Kunst deutlich werden.

DAS FRÜHE INDIEN aus der Reihe „Große Kulturen der Frühzeit" zeichnet sich durch den gut lesbaren Text aus, der stets wissenschaftlich fundiert bleibt. Der zum Teil farbige Bildteil bietet eine gestraffte Übersicht über die wichtigsten Fundstücke. Mit ausführlichen Erläuterungen, Namens- und Sachwortregister, Karten und Zeittafel.

Inhaltsverzeichnis:
Einleitung
I. Bauern im indo-afghanischen Grenzgebiet
II. Städte und Staaten Indiens im dritten und zweiten Jahrtausend
III. Archäologische Quellen aus der Zeit des Zusammenbruchs der frühindischen Kultur und der großen Völkerbewegungen
IV. Das altindische Erbe in archäologischer Sicht
Abbildungen
Karten
Erläuterungen zu den Abbildungen
Tafeln
Erläuterungen und Quellennachweise der Tafeln
Literaturhinweise
Namen- und Sachregister

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: Sonstige, Antike

nach oben