homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Lemper, Lothar Theodor: Privatschulfreiheit. Zur Genese, Praxis und Chance

Dies ist ein second-hand Artikel

  Lemper, Lothar Theodor: Privatschulfreiheit. Zur Genese, Praxis und Chance. eines Grundrechtes
  Preis: 3,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 304 S.
Styria, 1989
ISBN: 3-7990-5551-7
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 9661

Klappentext:
Das Buch von Lothar Theodor Lemper bietet eine Fülle von Informationen, Anregungen, Forderungen, die ein Umdenken in der staatlichen Bildungspolitik einleiten könnten.
Es enthält in der Darstellung der Genese der Privatschulfreiheit erstmals erschlossenes Material.
Es dokumentiert Aussagen von Bildungspolitikern und Repräsentanten freier Schulen, die einen Einblick in unterschiedliche Positionen geben und Anhaltspunkte zu sehr ins Grundsätzliche führenden Aussagen werden.
In einigen Kapiteln nähert sich das Buch einem Kompendium, in dem die derzeitige Diskussion von Fragen nicht ohne einen dezidiert eigenen Standpunkt nachgezeichnet wird.
Im Schlußkapitel werden Perspektiven und Chancen des Privatschulwesens unter den gegebenen Bedingungen in zwanzig Thesen für eine wünschenswerte Entwicklung zusammengefaßt, wobei es auch an skeptischen Zwischentönen nicht fehlt.

Der Autor:
Lothar Theodor Lemper, Dr. phil. Jahrgang 1946 Schul- und Kulturdezernent des Erftkreises

ISBN: 3799055517

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht angestoßen, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben