homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Neeff, Adolf: Der alte Heim

Dies ist ein second-hand Artikel

  Neeff, Adolf: Der alte Heim. Ein Arzt, ein Christ, ein Charakterkopf
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 89 S.
Quell-Verlag, 1924
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Industrialis.
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 3712

Auszug aus dem Vorwort:
Schon ein Jahr nach dem Tode Ernst Ludwig Heims wurde sein Leben von dessen Schwiegersohn Georg Wilhelm Keßler dargestellt (erschienen bei F.A. Brockhaus zu Leipzig 1835). Mit pietätvollem Verständnis und in geschichtlicher Treue hat Keßler seine Aufgabe gelöst. [...]
Auf diesem Lebensbild fußt auch das vorliegende kleine Buch, welches die Gestalt Heims in Anekdoten für einen weiteren Leserkreis festzuhalten sucht. Es teilt mit jenem zugleich die Zuverlässigkeit der darin gemachten Mitteilungen. [...]
Heim war, wie ein ihm fünfzig Jahre hindurch verbundener Freund (Küster) es nach seinem Tod aussprach, nicht bloß einer der ausgezeichnetsten Ärzte, sondern einer der edelsten Menschen und tätigsten Christen.
"Fast drei Menschenalter hindurch bewegte sich sein Leben unveränderlich und nie wankend auf dem Gebiet des tätigen Christentums; die spekulativen Forschungen über dasselbe lagen seiner Geistestätigkeit entfernter, aber er fühlte sich berufen, ein Christ in der Tat und Wahrheit zu sein. [...]

Zustandsbeschreibung:
OLn., Einband stockfleckig, Besitzervermerk auf Vorsatz, Seiten leicht gebräunt, ansonsten gute Erhaltung. Text in altdeutscher Frakturschrift.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Industrialis.

nach oben