homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Lang, Roland: Ein Hai in der Suppe oder

Dies ist ein second-hand Artikel

  Lang, Roland: Ein Hai in der Suppe oder. Das Glück des Philipp Ronge. Roman
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 191 S.
Autoren Edition Bertelsmann, 1975
ISBN: 3-570-02983-2
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 19375

Klappentext:
Karlsruhe, Ende der sechziger Jahre.
Tagsüber entwirft der Grafiker Philipp Ronge Werbeprospekte, abends Gesellschaftsmodelle. Mit seinen Freunden streitet er über Arbeiter, mit seinem Vater, einem Arbeiter, über seine Freunde: den Revoluzzer Vorbeck, die milchhäutige Rita, den Buchhändler Rübing, den Musiker Stanow, den Altkommunisten Hollerbach.
Hanne ist Philipps Freundin und hört zu. Sie ist Sekretärin und skeptisch.
Lang beschreibt den Aufbruch der antiautoritären Bewegung, ihre Höhenflüge und Bauchlandungen, den Erkenntnis- und Erlebnishunger der Jugend. Lang schreibt nicht aus der Perspektive der Studenten, sondern aus der Sicht jener, die im Beruf stehen.

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser leicht verknickt, berieben u. l. eingerissen, Seiten l. gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, 68er

nach oben