homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Marinovic, Walter: Diktatur des Häßlichen

Dies ist ein second-hand Artikel

  Marinovic, Walter: Diktatur des Häßlichen. Kulturpolitik heute
  Preis: 8,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 150 S.
Stocker, 1995
ISBN: 3-7020-0696-6
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Österreich; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4054

Klappentext:
Die „edition Themen" greift aktuelle Themen auf, die in unseren Tagen heftig diskutiert werden. Sie bietet ein Forum gerade auch für zeitkritische, provokante und kontroverse Stellungnahmen, soferne deren Argumente Gewicht haben.
Dieser Band befaßt sich mit den Absichten und Zielen heutiger Kulturpolitik: Kunst und Kultur wirken stark auf Werte und Weltansichten der Menschen ein. Sie eignen sich damit als Hebel, gesellschaftliches Bewußtsein zu verändern, und werden von der Politik auch dementsprechend benutzt.
Der Autor führt dies an zahlreichen Beispielen aus dem Kulturleben vor allem Österreichs vor und weist auf die Folgen hin.

Inhaltsverzeichnis:
- Mitte unseres Lebens
- Entwertung der Werte
- Linker Kulturkampf
- Theater als unmoralische Anstalt
- Peymann, Peymann über alles!
- Festspiel - Festival - KUPF & KiK
- Feel Quark im „steirischen herbst"
- Architektur als Geßlerhut
- Barock oder Beton?
- Diktatur der Provokation
- Vom Arrest zum Kanzlerfest
- Radikalisiertes Klima
- Wachsender Widerstand

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verkratzt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben