homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Mayer, Anton: Portugal und sein Weg zum autoritären Staat

Dies ist ein second-hand Artikel

  Mayer, Anton: Portugal und sein Weg zum autoritären Staat.
  Preis: 15,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 101 S.
Goldmann, (1939)
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Portugal; Epoche: Drittes Reich
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4665

Klappentext:
Portugal ist die viertgrößte Kolonialmacht der Erde, und dabei ist das Mutterland nur wenig größer als Deutsch-Österreich.
Anton Mayer gibt in seinem Werk einen Abriß über die bewegte Geschichte dieses Landes. Er beschreibt die Blütezeit Portugals, unterstreicht die Bedeutung Pombals als Reformator, beleuchtet das Verhältnis Portugals zu Brasilien und behandelt das Ende der Dynastie Braganza, Aufstieg und Verfall des Staates.
Dann wendet sich der Verfasser dem neuen Portugal zu, dessen Schöpfer Oliveira Salazar ist. Er würdigt die Verdienste dieses großen portugiesischen Staatsmannes und verbreitet sich ausführlich über dessen Werk.
Der Autor stellt die Neuordnung Portugals in Parallele zu dem Aufstieg der anderen autoritären Staaten Europas.
Das Buch, das mit einem kurzen Abriß über die portugiesischen Kolonien schließt, gewährt ein eindrucksvolles Bild von dem neuen Portugal und trägt somit zum Verständnis dieses emporstrebenden Staates wesentlich bei.

Inhaltsverzeichnis:
DIE GESCHICHTE DES LANDES
1. Von der Grafschaft Portucalia zur Dynastie Aviz
2. Das Heldenzeitalter
3. Pombal, der Reformator
4. Brasilien wird Kaiserreich
5. Das Ende der Dynastie Braganza
DAS MODERNE PORTUGAL
1. Oliveira Salazar
2. Die Neuordnung
3. Die Theorie des neuen Staates
4. Die Praxis des neuen Staates
5. Die portugiesischen Kolonien

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser gebräunt, tlw. abgeschnitten u. mit einer kl. Fehlstelle, Rücken schief, Besitzervermerk auf Titelblatt, Seiten leicht gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: portugiesisch, Drittes Reich

nach oben