homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Huelsenbeck, Richard: Sexualität und Persönlichkeit

Dies ist ein second-hand Artikel

  Huelsenbeck, Richard: Sexualität und Persönlichkeit. Entwicklung und Bedeutung mentaler Heilmethoden
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 173 S.
Ullstein, 1959
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Nachkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4518

Klappentext:
Ideengeschichte der Psychotherapie und der Psychoanalyse
In lebendigster Weise wird hier zunächst den Wurzeln der modernen Heilmethoden für seelisch Erkrankte im 18. und 19. Jahrhundert nachgegangen. Zwangsläufig nicht unkritisch, da sie nicht ohne innere Anteilnahme des Autors stattfinden kann, folgt die Darstellung der Erkenntnisse und Leistungen Freuds, Adlers und Jungs wie der »Kulturisten« Karen Horney, Fromm und Sullivan — die Darstellung auch der Einflüsse, die nicht zuletzt Husserls Phänomenologie, die existenzielle Philosophie und die mit den Erkenntnissen der modernen Atomtheorie einhergehenden philosophischen Gedanken, wie sie bei Jaspers, Sartre, Whitehead und anderen erscheinen, auf die mentale Heilkunde haben.
Sie vermittelt in ihrer präzisen Knappheit eine klare Übersicht und eröffnet eine Fülle von Einsichten und überraschend erhellenden Bezügen.

Dr. RICHARD HUELSENBECK, geb. am 23. 4. 1892 in Frankenau (Hessen), lebt als Psychiater in New York. U.a. DIE NEW YORKER KANTATEN (1952); DIE ANTWORT DER TIEFE (1954), Gedichte; MIT WITZ, LICHT UND GRÜTZE, Auf den Spuren des Dadaismus (1957): CHINA FRISST MENSCHEN, Roman

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht berieben u. l. lichtrandig, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Nachkriegszeit

nach oben