homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Bellow, Saul:
Nach Jerusalem und zurück
2.95 €

Lienhard, Friedrich:
Thüringer Tagebuch
4.95 €

Danziger, Carl-Jacob:
Kein Talent für Israel
2.95 €

Karamsin, Nikolai:
Briefe eines russischen Reisenden
2.95 €

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Claassen, Eugen: In Büchern denken. Briefwechsel mit Autoren und

Dies ist ein second-hand Artikel

  Claassen, Eugen: In Büchern denken. Briefwechsel mit Autoren und. Übersetzern [Auszug]. Hg. von Hilde Claassen
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 179 S.
Claassen Verlag, 1998
ISBN: 3-546-00154-0
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Nachkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 5058

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Bellow, Saul: Nach Jerusalem und zurück
Lienhard, Friedrich: Thüringer Tagebuch
Danziger, Carl-Jacob: Kein Talent für Israel
Karamsin, Nikolai: Briefe eines russischen Reisenden

Klappentext:
»Jedes Buch sollte im fruchtbaren Sinne etwas Neues sein und nicht Bekanntes und gut Eingeführtes wiederholen. Eine neue Form, eine neue Erkenntnis, ein neues Stück Welt sollte sichtbar werden.« (Eugen Claassen in dem Aufsatz »Über das Verlegen «1953)
Ein großer Name wird wieder Programm: Zum Neuauftritt des Claassen Verlags unter dem Dach des Verlagshauses Goethestraße legen wir Ihnen in Auszügen noch einmal die wichtigsten Aufsätze, Briefwechsel mit Autoren und Übersetzern sowie Rückblicke aus Eugen Claassens In Büchern denken, einem Klassiker der deutschen Verlagsgeschichte, vor.
Denn Tradition ist uns Verpflichtung für die Zukunft.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht angeschmutzt, Seiten l. gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Nachkriegszeit

nach oben