homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Symington, Neville: Emotionales Handeln

Dies ist ein second-hand Artikel

  Symington, Neville: Emotionales Handeln. Das Gemeinsame von Religion und Psychoanalyse
  Preis: 11,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 285 S.
Steidl, 1997
ISBN: 3-88243-455-4
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: England; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4700

Klappentext:
Psychoanalytiker waren von jeher ängstlich darauf bedacht, ihre Disziplin nicht mit Religiosität zu beflecken. Theologen dagegen ignorierten bislang standhaft die Erkenntnisse der Psychoanalyse. Doch hat die gegenseitige Feindseligkeit beiden Disziplinen nur geschadet, denn, so Neville Symington: Religion und Psychoanalyse brauchen einander.
In seiner faszinierenden und reichhaltigen Studie kommt Symington zu dem kühnen Schluß, daß die heutige Psychoanalyse eine hochentwickelte weltliche Religion sein muß, in der sich spirituelle Werte mit wissenschaftlichen Erkenntnissen verbinden.
In der Praxis geht es darum, Patienten zu helfen, in sich das Böse, Schlechte, Schädliche, aber auch das Gute zu erkennen, für sich selbst und andere Verantwortung zu übernehmen, mit anderen Worten: emotional richtig zu handeln.

Inhaltsverzeichnis:
Danksagungen.
Einleitung
ERSTER TEIL
1. Das Wesen primitiver Religion
2. Hochreligion
3. Die jüdisch-christliche Tradition
4. Religiöse Weisheit aus dem Osten
5. Sokrates - religiöser Lehrer im antiken Griechenland
6. Die Relation zwischen Moral und Spiritualität
7. Versuch einer Definition von Religion
ZWEITER TEIL
8. Freuds Religionsdiagnose
9. Meissners Kritik an Freud
10. C.G. Jungs Herausforderung
11. Vom Kausalen zum Moralischen in der Psychoanalyse
12. Das Verhältnis zwischen Psychoanalyse und Religion heute
13. Erich Fromms Religionsauffassung
DRITTER TEIL
14. Conditio humana.
15. Narzißmus und die Conditio humana
16. Die Transformation des Narzißmus durch Psychoanalyse
VIERTER TEIL
17. Die Domäne der Psychoanalyse
18. Gewissen und Über-Ich
19. Selbsterkenntnis, Tugend und seelische Gesundheit
20. Psychoanalyse - eine Spiritualität
21. Psychoanalyse - eine innerweltliche Spiritualität
22. Wissenschaft und Religion.
Schluß
Register

Zustandsbeschreibung:
OPb., Seiten tlw. leicht angeschmutzt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: englisch, Gegenwart

nach oben